Organizational Change

Organizational Change ist unser Steckenpferd. Eben weil wir wissen, dass Organizational Change sehr erfolgreich sein kann. Es geht darum gängige Kräfte zu verstehen, die aktiv Veränderungsprozesse in Gang setzen, unabhängig davon, ob es sich um Digitalisierung, Neuausrichtung oder Strategieanpassung handelt. Gleichzeitig geht es auch darum Powerdynamiken in Systemen zu verstehen und zu seinem Vorteil zu nutzen. Immer sollte Change würdevoll durchgeführt wird.

Motivation and inspiration energize people, not by pushing them in the right direction, but by satisfying basic human needs.

John Kotter

Die unangenehme Wahrheit


Laut einer Boston Consulting Group-Studie wächst die Change-Management-Industrie jährlich um 5% mit weltweiten Ausgaben von 10 Milliarden Dollar pro Jahr für Change-Management-Beratung (Intelligence, 2016). Doch lediglich 50% der Veränderungsprogramme erreichen ihre Ziele und bei komplexeren Veränderungsbemühungen sinkt die Erfolgsrate sogar auf 25%. Anders bei MagnoliaTree. Mit unserem Change Leadership Ansatz haben wir eine Erfolgsquote von über 90%. Fragen Sie uns gerne, wie.

We are experts – Gelebte Erfahrung

Wir sind erfahrene Profis, wenn es um Change Leadership, Organizational Change und Virtual Leadership geht. Sabine Gromer ist anerkannte Expertin für Systemische Führung und –beratung und hat einen einzigartigen Ansatz entwickelt und erprobt um Organizational Change erfolgreich umzusetzen. Mit ihrem ganzheitlichem Ansatz trägt sie zur Leistungsverbesserung und -Erfolgsmaximierung von Unternehmen bei – besonders in Zeiten des Wandels. Sabine hat Change Prozesse in vielen Ländern weltweit geleitet (europaweit, in Asien (Hong Kong und Tokyo) und den U.S.A). Und als Alumni der renomierten Columbia Universität, New York im Bereich Organisationspsychologie mit Fachrichtung Change Leadership kann Sabine auch auf ein weltweites Netzwerk an OD Experten zurückgreifen und kann somit komplexe, globale Prozesse führen.

Wir begleiten und beraten Vorständen und Aufsichtsräten von Firmen, NGOs und Institutionen in ihrer Entscheidungsfindung für Veränderungsprozesse. Zudem vermitteln wir sowohl essentielles Wissen über Change Leadership als auch situationsbezogene Empfehlungen und branchenspezifische Cases.

Change Management vs. Change Leadership

Obwohl beide Begriffe oft wie Synonyme verwendet werden, ist der Unterschied eigentlich recht signifikant.

Change Management, der Begriff, den die meisten Menschen verwenden, bezieht sich auf eine Reihe grundlegender Instrumente oder Strukturen, die dazu dienen, den Änderungsaufwand unter Kontrolle zu halten. Das Ziel besteht oft darin, die Ablenkungen und Auswirkungen der Veränderung zu minimieren.

Change Leadership dahingegen betrifft die treibenden Kräfte, Visionen und Prozesse, die eine groß angelegte Transformation vorantreiben.

Unsere Leidenschaft ist Ihr Nutzen

  • Strategieentwicklung: Unsere besondere Leidenschaft sind Veränderungsprozesse. Wir lieben es am Tipping Point zu arbeiten und Organisationen auf ihrem Weg in eine neue positive Zukunkft zu begleiten. Als geübte Transformationsarchitekten sind wir die perfekten Begleiter für mutige Leader.
  • Workshops und integriertes Coaching sind unsere Tools auf diesem Weg
  • Schwerpunkte sind Strategic Vision Development / People’s Strategy & Employee Engagement

33 hemmende Kräfte

Lesen Sie auch unseren Blogbeitrag rund um 33 Hypothesen, warum man sich als Mensch gegen Change entscheidet. Als Change Leader müssen wir alle 33 kennen, einschätzen, im Blick behalten und gegensteuern. Am wichtigsten: Wie bei einem Mobile drängt jedes System darauf in den Ausgangszustand zurückzukehren, egal wie fest es angestossen wird. Es braucht starke Gegengewichte um diese Kraft zu überwinden.

Alle Blogbeiträge zum Thema

Warum Change Management so häufig versagt
Laut einer Studie der Boston Group Consulting aus dem Jahr 2017 wächst …
33 Hypothesen, warum man sich Change widersetzt
Viele Menschen mögen keine Veränderungen bzw. gehen sie nur halbherzig an. Man …

Treten Sie gerne mit uns in Kontakt, wenn Sie sich für Organizational Change interessieren.